Technik die bewegt

  • Automatische_tueren.jpg
  • Automatische_tueren2.jpg
  • Natrliche Lftung.png
  • RWA2.jpg
  • schranken.jpg

Torantriebe

Aliseo A-300 SL

24 Volt Antrieb für private Schiebetore bis 300 kg Torgewicht. Garantiert einfache Installation dank der neuen selbstjustierenden Encoder - Endschalter. Dank des D-Track-Systems sind die Installationen immer sicher und im Einklang mit den vorgeschriebenen Normen. Benötigt mechanische Anschläge in Öffnung und Schließung.

Encoder und exklusives D-Track-Managementsystem für sichere Installation unter allen Bedingungen, auch bei wechselnden Wetterbedingungen Einfache Installation der Blinkleuchten, da diese in der Lichtschranke integriert sind Der Antrieb wird bequem per Knopfdruck (Autoset) programmiert. Die Motorsteuerung stellt automatisch die benötigte Kraft, den Soft-Stop und die Endlagen ein.

DEIMOS BT ULTRA 400 / 600

FEATURES: 24V-Antrieb für Tore mit mittlere bis intensive Öffnungsfrequenz max. 400 kg / 600 kg Torgewicht. Die Krafteinstellung wird elektronisch durch die innovative BFT [D-TRACK] Technologie geregelt und für Öffnung und Schließung getrennt vorgenommen. Selbsthemmend ist die Toranlage verriegelt - Notentriegelung über beiliegenden Entriegelungsschlüssel ist bei Stromausfall jederzeit gewährleistet. Die Steuerung MERAK mit selbstüberwachenden Betriebsrelais sowie ein Funkempfänger (Rolling-Code, 433,92 MHz, 63 verschiedene Handsender speicherbar) ist bereits eingebaut. Programmierung über Display. Verlangsamung zum sanften Stoppen programmierbar.Die Endlagen des Tores werden von magnetischen Endschaltern erfasst. Direkter Anschluss für 8,2 kOhm aktive Sicherheitskontaktleisten vorhanden. Bedienung ist sowohl per Impulsgeber - Schlüsselschaltern, Codeschloss (Q.BO Pad) als auch mit den Handsender möglich. Ebenso kann ein Android Handy als Impulsgeber (Öffnung/Schließung) verwendet werden !

Selbstüberwachende Steuerung, entspricht den Normen DIN EN 12453 und DIN EN 12445

HIGHLIGHTS:

  • Schließautomatik TCA
  • Impulsfolge in 3- oder 4-Schritt-Logik
  • Impulsblockierung bei der Bewegung “Tor öffnen”
  • Lichtschranke ist bei Bewegung “Tor öffnen” deaktivierbar
  • Überwachung angeschlossener Lichtschranken
  • Torstatusanzeige oder 2. Funkkanal abgreifbar
  • Voralarm einer angeschlossenen Blinkleuchte (3 Sek.)
  • Totmann oder Impulsbetrieb
  • Startimpuls oder definiertes Schließen
  • Fest- oder Rolling-Code-Modus (nur mit UNIRADIO nutzbar)
  • Ferneinlernung von Handsendern
  • Impulsweitergebender oder -annehmender Antrieb (Master / Slave)
  • Programmierbare Impuls.- und Sicherheitseingänge
  • BlueTooth fähig
  • Fehlerdiagnosespeicher mit Zustandsmeldungen

 

ARES 1000/1500

24V-Antrieb für Tore mit mittlerer Öffnungsfrequenz bis max. 1000 kg / 1500 kg Torgewicht. Die Krafteinstellung wird elektronisch geregelt und für Öffnung und Schließung getrennt vorgenommen. Selbsthemmend - Notentriegelung über beiliegenden Entriegelungsschlüssel. Die Steuerung QSC MA D mit selbstüberwachenden Betriebsrelais sowie ein Funkempfänger (Rolling-Code, 433,92 MHz, 63 verschiedene Handsender speicherbar) sind bereits eingebaut. Programmierung über Display. Verlangsamung zum sanften Stoppen programmierbar. Die Endlagen des Tores werden von induktiven Endschaltern (Prox) erfasst. Komplett mit Befestigungselementen. Lernlauf zur Ermittlung der optimalen Motorkraft in der normalen und verlangsamten Geschwindigkeit.

Selbstüberwachende Steuerung, entspricht den Normen EN 12453 und EN 12445

AKTIVIERBARE BETRIEBSLOGIKEN:

  • Schließautomatik TCA
  • Impulsfolge in 3- oder 4-Schritt-Logik
  • Impulsblockierung bei der Bewegung "Tor öffnen"
  • Lichtschranke ist bei Bewegung "Tor öffnen" deaktivierbar
  • Überwachung angeschlossener Lichtschranken
  • Torstatusanzeige oder 2. Funkkanal abgreifbar
  • Voralarm einer angeschlossenen Blinkleuchte (3 Sek.)
  • Totmann oder Impulsbetrieb
  • Startimpuls oder definiertes Schließen
  • Ferneinlernung von Handsendern
  • Master / Slave Betrieb

ICARO N

Elektromechanischer Antrieb für Tore im industriellen Bereich und hoher Öffnungsfrequenz. Max.Torgewicht 2000 kg. Bis ca. 700 kg kann der Betrieb nur mit Gummiprofil an der Hauptschließkante möglich sein. Bei Torgewicht größer als 1400 kg wird eine aktive Sicherheitsleiste benötigt. Steuerung LEO BCBB mit selbstüberwachenden Betriebsrelais ist eingebaut. Programmierung über Display. Verlangsamung zum sanften Stoppen programmierbar. Elektronische Bremse. Eingebauter Rolling-Code-Empfänger (433,92 MHz, 63 verschiedene Handsender speicherbar). Kompatibel mit dem Übertragungsprotokoll EELINK. Selbstdiagnosefunktion. Erfassung und Speicherung von statistischen Parametern. Impuls- oder Totmannbetrieb. Zulaufautomatik. Befestigungselementen. Leichter Zugriff auf die Steuerung, da diese stirnseitig montiert ist. Lernlauf zur Ermittlung bestimmter Parameter. 8,2 kOhm Auswertung ist integriert. Selbstüberwachende Steuerung, entspricht den Normen EN 12453 und EN 12445 Features:

  • Schließautomatik TCA
  • Impulsfolge in 3- oder 4-Schritt-Logik
  • Impulsblockierung bei der Bewegung "Tor öffnen"
  • Lichtschranke ist bei Bewegung "Tor öffnen" deaktivierbar
  • Überwachung angeschlossener Lichtschranken
  • Torstatusanzeige oder 2. Funkkanal abgreifbar
  • Voralarm einer angeschlossenen Blinkleuchte (3 Sek.)
  • Totmann oder Impulsbetrieb
  • Startimpuls oder definiertes Schließen
  • Fest- oder Rolling-Code-Modus (nur mit UNIRADIO nutzbar)
  • Ferneinlernung von Handsendern
  • Master / Slave Betrieb
  • inkl. 8,2 kOhm Auswertung
  • Programmierbare Impulseingänge
  • Programmierbare Sicherheitseingänge
  • Bluetooth fähig
  • Speicher für die letzten 30 Fehlermeldungen

SP3500

BFT Schiebetorantrieb Industrie SP3500 400V bis Torgewicht 3500 Kg Schiebetorantrieb für gewerbliche Nutzung Motor 1,5 kW, 400 V, max. Torgewicht 3500 kg Laufgeschwindigkeit 10,2 m/min Die Steuerung SIRIO TEL mit selbstüberwachendem Betriebsrelais ist bereits eingebaut Inklusive Wendeschützschaltung Selbstüberwachende Steuerung entspricht den Normen EN 12453 und EN 12445