Technik die bewegt

  • Automatische_tueren.jpg
  • Automatische_tueren2.jpg
  • Natrliche Lftung.png
  • RWA2.jpg
  • schranken.jpg

ECturn

Elektromechanischer Drehtürantrieb für barrierefreie Innentüren, z. B. in Bettenzimmern von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, im Betreuten Wohnen, in Hotels und im privaten Wohnungsbau.

  • Automatisches oder manuelles Öffnen und automatisches Schließen
  • Betrieb im Low-Energy- und im Automatik-Modus nach DIN 18650
  • Low-Energy Betrieb: Der Antrieb bewegt die Drehtür mit reduzierten
  • Fahrgeschwindigkeiten, Absicherung mit Sicherheitssensorik nur im Einzelfall notwendig
  • Automatik-Betrieb: Grundsätzliche Absicherung des Drehbereichs der Tür mit Sicherheitssensoren
  • Einfacher und schneller Anschluss zusätzlicher Sicherheitssensorik für besonders schutzbedürftige Nutzer; standardmäßig vorhandene Schnittstellen im Antrieb
  • Für zusätzlichen Benutzerkomfort bedienbar mit allen Ansteuerelementen, wie z. B. Funkfernbedienungen
  • Optionaler Akku für maximale Sicherheit bei Stromausfall – vorteilhaft für mobil eingeschränkte Personen; die Tür öffnet und schließt automatisch
  • Plug&Go-Lösung: Steckerfertige Verkabelung, vereinfachte Montage; komfortable Nachrüstung auch in bestehenden Gebäuden
  • Baumustergeprüft nach DIN 18650 (Low Energy Funktion) und BGR 232, entspricht EN ISO 13849-1 (Hinweis: Bitte berücksichtigen Sie die Sicherheitsanalyse/Risikobewertung)
  • Betriebsarten: „Automatik“, „Daueroffen“, „Nacht“
  • Kombination mit dem GEZE SecuLogic Rettungswegsystem und Zutrittskontrollsystem


 Fotos: GEZE GmbH Medienpool

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.geze.de